Unsere Region

Cancale

Ganz in der Nähe unseres Hauses finden Sie folgende Strände und Häfen:

- Anse du Verger
- Plage du Saussaye
- Plage du Petit-Port
- Port-Mer (Centre Nautique de Cancale und Al Lark)
- Port-Picain 
- Port Briac
- L'Abri des Flôts
- Port de la Houle (Grosser Hafen von Cancale)

Der GR34 Wanderweg führt auch über Cancale. Sie können and dem Aussichtspunkt "Pointe des Rochers Noires" starten und über den Hafen "Port de Houle", den Aussichtsplunkt "Pointe du Grouin" bis zum Strand vom "Petit-Port" (12km) wandern. Man kann an vielen Punkten in den Wanderweg einsteigen und nur einen kleinen Spaziergang machen. Festes Schuhwerk ist aber in jedem Falle empfehlenswert. 

Beim Aussichtspunkt "Pointe du Grouin" trifft die Smaragdküste auf die Bucht vom Mont-Saint-Michel - bei jedem Wetter ein Muss für jeden Urlauber in Cancale. 

Im oberen Cancale befindet sich die Kirche (ca. 15 Minuten zu Fuss), eine Ladenstrasse und am Sonntag Vormittag auch der Markt. 

Im grossen Hafen von Cancale (Port de la Houle) kann man frische Austern am Austermarkt kaufen und gleich vor Ort verzehren. Die Austernfarm "La Ferme Marine de Cancale" mit Ihrem Museeum kann auch besichtig werden. 

Dinard

Überqueren Sie den Fluss "Rance" mit dem Bus-Boot oder benutzen Sie die Brücke beim Wasserkraftwerk mit Ihrem Auto und verbringen Sie einen Tag in der Stadt mit den wundervollen englischen Villas, dem grossen Markt am Samstag Vormittag und seinem am Strand gelegenen Spazierweg "in den Fussstapfen der Engländer". 

Der Mont-Saint-Michel

Nach dem Eifel-Turm sicher das bekannteste Ausflugsziel in Frankreich: der Mont-Saint-Michel! 

Von Cancale aus haben Sie schon eine einmalige Aussicht auf den Mont-Saint-Michel. Mit dem Auto sind Sie ca. 45 km vom Parkplatz des Mont's entfernt. Von dort aus können Sie entweder zu Fuss die lange Brücke überqueren oder den Bus (in den Parkgebüren inbegriffen) nehmen um die Stadt und Ihr Kloster zu besichtigen.

Mit einem Führer kann man den Mont auch mal anderst entdecken: eine Wattwanderung zu Fuss oder auf dem Rücken eines Pferdes.  

Saint-Malo

Besichtigen Sie die Stadt Saint-Malo, seine Aldtstadt "Intra-Muros", den Hafen, das Stadtviertel "Saint-Servan" mit seim Turm "Solidor", die Burgen: Grand Bé, Petit Bé, La Conché,...